LIEBE IST HEILIG - SEXUALITÄT ist heilig -
und beides sehnt sich danach gelebt zu werden - mit unseren Köpern, unseren Herzen und der Verbindung zu uns selbst, dem Gegenüber und dem Größeren.

Hier findest Du einen sicheren RAUM, um sich für Lust und Liebe zu
öffnen, sie zu leben und miteinander zu verbinden.

Dieses Seminar eignet sich für Singles wie für Paare gleichermaßen um in die heilig-lebendigen Räume von Liebe und Sexualität einzutauchen, alte Wunden zu heilen und tiefe Erfüllung zu erleben.


"LUST und LIEBE  & Der Tanz von Shakti und Shiva"
* erforscht, weckt und feiert die Magie von Mann und Frau (Shiva und Shakti)
* lässt uns tief eintauchen in die Verbindung zu uns selbst und zu anderen (Frauen, Männer, Partner*in) und zum Größeren
Du erlebst:
* heilsame Übungen für die Liebe, Sexualität und Kommunikation
* aktive u stille Meditationen
* tantrische Abend-Rituale und Heilmassagen
* Elemente von Slowsex / Making Love
* Elemente der Ekstase
* tiefe Begegnungen, nährende Berührungen, Integration von Schatten
* viel Tanz, Freude, Verbindung und Sinnlichkeit.

Wir zelebrieren diese Woche "Lust & Liebe und Der Tanz von Shakti und Shiva" im Seminarhaus Argayall – direkt am Meer auf La Gomera - und es ist eine geniale Gelegenheit TANTRA an diesem paradiesischen Ort zu erleben und mit Urlaub davor/danach zu verbinden.

Wir, Ulla und Juergen, erschaffen mit authentisch liebevoller Art einen achtsamen und sicheren Raum, um sich einzulassen, Altes loszulassen und Neues mitzunehmen.


FÜR SINGLES:
Erlebe lebendig, befreit und achtsam neue Räume und Begegnungen im Raum von Sexualität und Liebe.
Es wird separate Anregungen für die Mittagspause und ab und an getrennte Angebote für Singles geben, so dass Du einerseits genug Frische und Abwechslung und ebenso genug Tiefe und Wohlfühlräume erleben wirst.

FÜR PAARE:
Ihr erhaltet eine Fülle von alltagstauglichen Werkzeugen für Euren Paaralltag. Ihr bekommt Mut, Partnerschaft so zu leben, dass diese euch nach Jahrzehnten noch stärkt und erfüllt - Herzöffnung und lebendige Sexualität sind Schlüssel dafür.

Für die lange Mittagspause geben wir Singles Anregungen für sinnlich, erotische Begegnungen und den Paaren Ideen für intime Zweisamkeit auf dem eigenen Zimmer.

Singles und Paare mit und ohne Tantra-Erfahrung sind herzlich eingeladen, sich tiefer zu begegnen, Herzen zu öffnen, die Lust neu zu entfalten und der Liebe mehr Raum zu geben.

 

Ort:

Seminarhaus Argayall , Valle Gran Ray, La Gomera, Googlemap
Das Seminarhaus Argayall – "Place of light" – ist ein Paradies - ich liebe diesen Ort.
Wir wohnen direkt am Meer und können uns auf zwei Swimmingpools, riesige Gummibäumen, Permakulturgarten, einen wunderschönen Seminarraum, angenehm warmes Klima und Essen im Freien freuen.

Übernachtung mit leckerer, vegetarischer Vollverpflegung, sehr schöne natürliche  Doppelzimmer.

Fotos und einen wunderschönen Eindruck vom Seminarhaus Argayall findset du unten und unter Argayall.
Anreiseinfos siehe unten.

 

 

Zeit:

Anreisetag: Samstag 05. Oktober 2024
Beginn mit dem Abendessen

Abreisetag: Samstag 12. Oktober 2024

 Ende nach dem Frühstück

 

 

Für Wen:

Für Frauen, Männer, Singles und Paare,
die ihre Herzens-Liebe und körperliche Liebe LEBEN, heilen, erweitern und genießen wollen!

 


Euer Gewinn:

Die Lust und die Liebe wird leichter und tiefer.

Du erlebst neue Lebendigkeit, Freude, Verbindung und Tiefe.
Deine Kommunikation für Sexualität und Alltag wird klarer und liebevoller.

Heilung der Mann-Frau-Dynamik geschieht auf verschiednenen Ebenen.
TANZEN, Massagen, Bewegung, Begegnung, Rituale, Berührungen in vielfältiger Form.
Du erlebst den Himmel auf Erden.
 

 

Leitung:

Ulla Kallisch, Mentorin und Expertin für Partnerschaft und Sexualität, Tantralehrerin, Sexualberaterin, Atem-Begleiterin
Co-Leitung: Juergen Kallisch

Wir sind seit 35 Jahren verheiratet (inkl. 2 Jahre Trennung) und sind durch viele Höhen und Tiefen gegangen.

Wir lieben es, unseren reichen Erfahrungsschatz von Tantra und gelebter Partnerschaft an Euch weiterzugeben.

 

Beitrag Seminar:
720,- € / Person
650,- € / Person Frühbucher II bis 07.07.2024

Rabatte auf Anfrage
für 6,5 wertvolle Tantratage inkl. 1 Ausflugstag

Zuzüglich Anreise, sowie Unterkunft und Verpfelgung / zuzüglich Ausgaben Ausflugstag
 

Unterkunft und Verpflegung werden vor Ort an das Seminarhaus Argayall bezahlt.
Die Buchung der Zimmer geht über mich (Ulla)! -> ulla.ka@web.de

 


LA GOMERA

La Gomera ist magisch.
Die kanarische Insel hat ein angenehmes mediterranes Klima, bietet Sonne, Wind, Vulkanerde sowie grüne Wälder und Meer. Magisch sind die Moos-bewachsenen Bäume oben im Nationalpark, die Sonnenuntergänge am Meer, die GitarrenspielerInnen und Feuershows am Strand und das besondere Licht.

Wir empfehlen, nach dem Seminar noch eine Woche Urlaub auf der Insel zu machen, damit man Baden, Wandern, Entschleunigen und bei sich anzukommen weiter genießen kann.

In Valle Gran Ray, wo das Seminar stattfindet, gibt es auch die Möglichkeit zum Shoppen, zur Teilnahme an Delfintouren und gut Essen zu gehen.


FOTOS Seminarhaus ARGAYALL


Rückmeldungen von Teilnehmern


* "Das Urlaubsseminar war einfach wundervoll, wir zehren noch von den vielen schönen Erinnerungen ...
Herzlichen Dank an Euch und fühlt Euch umarmt!" H.K. (Weihnachtspostkarte von TN 2019)

* "Ich kann nicht sagen was, von all den Übungen mir das wichtigste war, ich denke es war das Gesamtpaket und wenn ich mich erinnere, sitze ich mit einem seeligen Lächeln da. Ihr habt aber auch etwas Paradiesisches dort erschaffen und mit eurem authentischem Dasein als Mensch und als Paar habt ihr es mir ganz leicht gemacht über die Brücken der Angst und Scham zu gehen. Danke." I.B

* Die Kombination – eine Woche „Lust & Liebe“-Seminar und dann noch eine Woche „Urlaub“ war genial!
In der Seminarwoche haben wir alle viel dazu gelernt.
Ulla hat es geschafft uns zu begeistern – mit ihrer lieben und lustvollen Art (das Seminar heißt zu Recht so). So waren wir alle super motiviert, bei wirklich allen Seminareinheiten mitzuwirken.
Ulla hat es geschafft, die unterschiedlichsten Paare zusammen zu bringen. Wir waren in der Tat eine tolle Gruppe.
Allein das Abendessen-„Ritual“, bei dem sich jedes Paar einmal mit einem anderen Paar zusammensetzt, war spannend und  sehr erfüllend.
Was mir persönlich sehr gut gefallen hat war, dass wir am Ende wirklich einen Terminplan – für uns als Paar -  aufgestellt haben. Damit hat jedes Paar individuell festgelegt, welche Themen es in Zukunft angehen möchte. Und das ist einfach perfekt!!!
So eine super strukturierte Woche mit Ulla und ihrem Mann Jürgen, kann ich wirklich jedem Paar – ob Tantra erfahren oder nicht – von ganzem Herzen empfehlen!    Jörg


* "Eure Anleitung und liebevolle Begleitung war für uns das absolute Highlight

- toll, dass wir so gutes Handwerkzeug bekommen haben um unseren Paar-Alltag zu meistern
- es war so wichtig für mich und ich bin so dankbar, dass ich mein Herz wieder für meine Partnerin geöffnet habe"

 

  

* "- das Seminarsetting war wunderbar, ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt
- ich habe gelernt mich zu öffnen und über die Dinge zu sprechen, die ich will und die mir wichtig sind
- die Herilrituale haben mich besonders berührt
- die Seminarwoche war einfach wunderbar!!"


*   Ein Seminar auf den Kanaren bei Ulla ist "Wellness für die Beziehung". Körper, Geist und Seele werden ganz tief angesprochen und der Boden für mehr Lust, Freude und Heilung wird liebevoll und sanft bereitet.

 

Ablauf und Inhalte waren perfekt, nicht zu viel und nicht zu wenig. Besonders die täglichen "Liebeszeiten auf dem Zimmer" habe ich genossen. Das hat uns beiden sehr gut getan.

 

Jürgen ist ein klasse Organisator und Partner und Ulla leitet das Seminar so himmlisch, ich könnte ihr einfach ewig zuhören! Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei. ~ L.S.


Weitere Rückmeldungen von Teilnehmern zum Urlaubs-Seminar
                                                                                     


ANREISE-INFOS und
Preise des Seminarhauses findest Du hier ->


AKTUELL: Gut zu wissen - Insel auf der Insel

Seit November 2020 ist die Zufahrt zur Finca von Valle Gran Ray nicht direkt per Auto zugänglich.

Mit dem Auto kommt man bis zu einer Absperrung hinter dem Hafen von Valle Gran Rey.  Von dort wird man samt Gepäck vom Team des Seminarhaus Argayall mit dem Auto oder Boot abgeholt. Ansonsten kann man auch gut zu Fuß gehen.


Hintergrund: Die Straße vom Hafen zur Finca wurde im November 2020 durch einen Erdrutsch verschüttet (Erdrutsch wurde mittlerweile freigeräumt), es ist allerdings unklar, bis wann die Straße wieder voll zugänglich ist. Da die spanischen Behörden langsam sind, ist die Straße im Moment mit dem Auto zwar befahrbar, allerdings nur von der Finca bis Absperrung beim Hafen oder von Valle Gran Rey bis Absperrung am Hafen.

 

Da wir 2021 und 2022 jeweils im Sommer dort waren und sehr gut mit der Situation umgehen konnten, denke ich, dass es auch 2024 kein Problem ist.

Wir sind dort ein bisschen wie auf einer Insel auf der Insel und können die Situation nutzen um tief einzutauchen.

 

Unseren Ausflugtag während der Seminarwoche, mit wunderschöner Wanderung im magischen Nebelwald von La Gomera, konnten wir mit der Seminargruppe in 2021 sehr gut ausführen und werden es auch in 2024 tun.

 


Lass Dich die Magie von Mann und Frau neu entdecken,
lass Dich Lust und Liebe (wieder) leben und genießen.
Lass dich eintauchen, genießen, und LIEBEN.

Bist Du dabei?
Ja ich will dabei sein!

 


Hinweis zur Parität:

Ich achte auf Parität der Geschlechter. Ich bemühe mich also für die gleiche Anzahl an männlichen und weiblichen Teilnehmer/innen. Darum bitte ich dich zum einen um eine hohe Verbindlichkeit: Wenn du dich angemeldet hast, rechne ich und die Gruppe fest mit dir. Zum anderen bitte ich dich während der Veranstaltung um entspannte Kooperation, falls doch jemand wegen Krankheit ausfällt und ich bei der Paar- und Gruppenbildung gelegentlich improvisieren muss.



Hinweis für Paare:

Die Übungen können als Paar nur untereinander (nur das Paar mit sich selbst) oder auch mit anderen ausgeübt werden (mit anderen Paaren und anderen Singles), das entscheidet jedes Paar für sich.

Das sich Öffnen für Begegnungen mit anderen Frauen und Männern birgt die große Chance, dass du dich selbst neu erlebst, dass du spürst, ich bin mehr, als die bisher gelebte Rolle in meiner jetzigen Beziehung. Und ich laden jede/n ein, das Neu-erlebte mitzunehmen in die jetzige Partnerschaft. Kontakte zu anderen Menschen können sehr bereichernd sein, wenn es für BEIDE ok ist, bieten jedoch auch sehr viel Streitpotential, wenn die Grenzen zuvor nicht klar kommuniziert werden.

Deshalb empfehle ich allen Paaren, sich vor dem Seminar ehrlich und offen darüber auszutauschen, ob und welche Art von Kontakt und Berührungen sie zu anderen Personen jeweils wünschen und welche sie tolerieren - d.h. wo ist Deine bzw. Eure Grenze?
Macht dazu ein Gespräch aus und haltet Eure Vereinbarungen fest, dann hat es gute Chancen, dass Ihr beide viel gewinnt.

 


2024 ist unser sechstes Urlaubsseminar auf den Kanaen.
Sei dabei im heilig-lebendigen Raum ...
-> ICH MELDE MICH AN