FRAUEN-(LUST)-ABENDE "Female Pleasure"

Was uns Spaß macht - was uns gut tut - was uns bewegt

 

Neues Format für August/September 2019

 

Der Dienstag Abend wird zu einem offenen Frauenkreis.
Es geht um Frausein, Lebenslust, um alles was Dich bewegt.

Das kann auch Sexualität und alles drum rum, was so dazu gehört sein - muss es aber nicht.

Wir schauen an dem Abend selbst, was ansteht und welche Themen ausgetauscht, besprochen werden wollen.
Wir beginnen mit Bewegung/Tanzen und Austausch-Runde

Eventuell bilden wir je Themen kleine Gruppen ....

Und vielleicht behalte ich das Format auch für Okt - Dez 2019 bei.
Danach (entweder ab Oktober 2019 oder ab Januar 2020) wird es ein paar Abende um Slow-Sex gehen.

 

Bisher:
Jeder „Frauen-Lust“-Abend ist einem bestimmten Schwerpunktthema gewidmet, das ich vorher ankündige und/oder wir gemeinsam besprechen (Themen Herbst 2018 / Frühjahr 2019 siehe unten)



 

Termine  Sommer / Herbst 2019

 

Dienstag   13. August / 03. September / 29.Oktober / 26. November 2019
                    (nach Bedarf auch 08. Okt / 12. Nov)

 

jeweils 19:30 - 21:30 h.

 

Ort:          Raum ZAGG, Blumenröder Str. 20, 65549 Limburg

Zeit:          19:30 - 21:30 h

Beitrag:    15,-€ /Abend

                  Wenn Du Frau nur weniger zahlen kannst, bitte mich ansprechen, Dein Kommen ist mir wichtiger als Dein Geld.

 

Bitte Anmelden per 0160 630 9760  oder per Email ulla.ka@web.de  - Danke
Verbindliche Anmeldungen helfen mir und nutzen Dir -
damit Dein Weg zu einer selbstbestimmten, lebendigen, erfüllenden Sexualität noch leichter gelingt.

 

Rückmeldungen zu den Frauen-Lust-Abenden

 


SLOWSEX wird das Thema im Herbst 2019 oder im Frühjahr 2020 sein!!

 

SLOWSEX heißt für mich: ->

Verbindung von Herz und Sex - bewusste Sexualität - unbegrenztes sexuelles Selbstvertrauen - nährender, beborgener Sex -
entspannter Sex - Vertrauen und Verbindung zu Deinem Partner*


-> Slowsex ist erfüllender Sex, der den herkömmlichen Sex nicht ausschließt 

 

a) Slowsex ergänzt wunderbar herkömmlichen Sex     oder
b) der herkömmliche Sex ergänzt Euren Slowsex         oder
c) durch Slowsex gesundet Eure Sexualität und frau/man bekommt wieder Lust auch auf leidenschaftlichen Sex   oder

d) Ihr findet die für Euch passende Mischung von Slowsex und herkömmlichem oder leidenschaftlichem Sex.

Das eine ist nicht besser als das andere - jede/r macht was zu ihm/ihr passt, was ihn erfüllt und lebendig und verbunden sein lässt.


 


Frauen-Lust -Abende 2015 - Sommer 2019
Frauen-Lust = LEBENDIGKEIT und VERGNÜGEN

 

Ich unterstütze Frauen darin Ihre Lust zu entdecken, zu beleben, zu leben und zu feiern.

Sexualität ist das natürlichste der Welt und schenkt uns Lebendigkeit, Freude und nährende sowie stabilisiernede Verbindung zu uns selbst und unserem Partner.

Da Liebe, Intimität, Sexualität mit sich selbst oder mit dem Partner oftmals nicht nur einfach sind, biete ich 1 x im Monat die FEMALE PLEASURE Frauen-Lust-Abende in Limburg an.

 

 

Raum für

Infos, Austausch, kleine Übungen rund um die Themen Frau-Sein, Sexualität, Lust und Liebe, Partnerschaft, Single-Sein, Orgasmus, Ängste, Freuden, Freiheit, Treue, Wechseljahre und was noch alles dazu gehört.

Für mehr Lebendigkeit, Sicherheit und Verbundenheit mit Dir selbst und anderen Frauen,
sowie LEBENSLUST in allen Varianten.

 

Jeder „Frauen-Lust“-Abend ist einem bestimmten Schwerpunktthema gewidmet, das ich vorher ankündige und/oder wir gemeinsam besprechen

 

Alles findet in geschütztem Rahmen mit viel Spaß und Freude am gemeinsamen Wachsen statt.

 


 

Termine  Frühjahr 2019

 

Dienstag   12. März / Di 02. April / Di 07. Mai / Di 18. Juni 2019

 

jeweils 19:30 - 21:30 h.

 

Ort:          Raum ZAGG, Blumenröder Str. 20, 65549 Limburg

Zeit:          19:30 - 21:30 h

Beitrag:    17,-€/Abend  (alle 4 Abende im 4er-Pack 60,-€)
                 Bring eine (neue) Freundin mit und Ihr zahlt jeweils 3,-€ weniger für den Abend.

 

Bitte Anmelden per 0160 630 9760  oder per Email ulla.ka@web.de  - Danke
Verbindliche Anmeldungen helfen mir und nutzen Dir -
damit Dein Weg zu einer selbstbestimmten, lebendigen, erfüllenden Sexualität noch leichter gelingt.

 

Rückmeldungen zu den Frauen-Lust-Abenden

 



Themen Frühjahr 2019

 

Übergeordnetes Thema "FEMALE PLEASURE" Frauen-Lust-Abende
Stell Dir vor Dich würde nichts zurückhalten!

Stell Dir vor Du würdest nichts zurück halten - nicht Deine Wut, Deine Trauer, Dein Schmerz, Deine Freude, Dein Verlangen, Deine Lust - nichts hälst Du zurück - feel your energy, the vibrations inside of you -
und fühle Deine LEBENDIGKEIT.


 

12. März              Austausch zum Film "Female Pleasure" und dem Thema

                             Was hält uns zurück in unserer Lust / Was weckt und fördert unsere Lust?

 

Auch wenn allle Weltreligionen und Kulturen die weibliche Lust unterdrücken (das haben wir in dem Film Female Pleasure sehr gut gesehen ), lassen wir uns unsere Lust nicht nehemn, weder unsere Lebens-Lust noch unsere Sexuelle LUST.

Und wir werfen schon mal einen Blick auf UNSERE LUST, wie wir sie derzeit leben und was und wie wir noch LEBEN wollen. Jede Frau nimmt Impulse mit nach Hause, die sie in Ihrer Lust fördern und die sie im Alltag umsetzen kann/wird.

 

 

02. April              Was meine Lust weckt, fördert und lebendig hält
                              Praktischer Abend  (Trantra für Frauen) + Austausch + Hausaufgaben

 

Ja wir gehen in die Praxis und machen Übungen, die Ihr zu Hause anwenden könnt, alleine und zu zweit.
Das ist doch genau das, was wir wollen und brauchen - praktische Übungen - für uns - zum Anwenden.
Bisschen Theorie zu Beginn und Austausch danach gibt es auch noch -
Come together and do it!

 

 

07. Mai                G-Punkt-Erweckung und Squirten (das weibliche Fließen / weibliche Ejakulation)

 

Der weibliche G-Punkt-Bereich in der Vagina entspricht der männlichen Prostata, ist allerdings noch nicht so bekannt und wird teilweise noch bestritten.

Dem zum Trotz wird in der Praxis sein Lustpotential trotzdem zum Glück von vielen, vielen Frauen vielfältig genutzt.

Auch wenn der G-Punkt-Bereich oftmals erst entdeckt und "erweckt" werden muss.

Denn am Anfang erleben die meisten Frauen beim Berühren des G-Punkt-Bereichs ein unbekanntes oder ein eher unangenehmes Gefühl - es brennt ein bisschen oder frau hat das Gefühl urinieren zu müssen.

Wenn er aber einmal erweckt ist, birgt er großes und neues Lust-Potential und auch die Möglichkeit des Squirtens (=weibliche Ejakulation).

 

An diesem Abend erfährst Du:

 - Wo und wie finde ich meinen G-Punkt-Bereich?, für was ist der gut und welches Lustpotential beinhaltet dieser?

- Was ist weibliche Ejakulation (=Squirten) und was soll daran so spannend (bzw. entspannend) sein?

- Welche Arten und Varianten des "Abspritzen/fließen lassen" gibt es?

- und wie kann ich es (kennen-) lernen / erlernen?

 

Am 07. Mai komme ich grad frisch aus Berlin zurück vom Squirten-Workshop meiner Freundin und Kollegin Kamala Mara. Ich werde Euch berichten was ich theorethisch und praktisch weiß.
Mara sagt "Jede Frau kann squirten" , ich sage das "Es Fließen lassen" bringt Euch ein großes Plus im Puncto Entspannung in Eurer Sexualität und unterstützt beim Genießen und Fließen lassen Euer Lust. Kommt und schaut und hört ....

 

 

18. Juni 2019       Orgasmus ist kein Muss, auch wenn alle Welt einen vortäuscht

 

Egal ob Du Orgasmen hast oder nicht, Austausch zum Thema ist sinnvoll, tut gut, gibt Sicherheit und macht Spaß.
Welche Orgasmen gibt es? (vaginalen, klitoralen, energetischen, mehrfachen, stillen ...), obwohl es sich in keiner Weise lohnt sich verrückt zu machen, welchen man kennt oder auch nicht.
Was kann ich dafür tun um einen (leichter) zu haben?
Wie geht es mir mit meinem (Nicht-) Orgasmus? Bin ich zufrieden? setze ich mich unter Druck?

Der Orgasmus an sich etwas wundervoll schönes, ein Cocktail von Hormonen, und ein Feuerwerk von Lebendigkeit.
Und er ist kein Muss sondern ein Darf und es gibt zig andere lustvolle Spielweisen.

Wir machen uns gemeinsam auf die freie, nicht müssende Orgasmus-Reise.

 

Beitrag:                17,-€/Abend  (alle 4 Abende im 4er-Pack 60,-€)
Anmeldung         per 0160 630 9760 oder Email ulla.ka@web.de - Danke

 

 

 Rückmeldungen von Frauen zum Frauen-Lust-Abend Herbst 2018

 

 *      Ich danke Dir, Ursula, dass Du diesen wunderschönen Rahmen für uns schaffst und Euch allen für diese nährende Zeit. Der Austausch mit Euch tut mir so sehr gut

 *      Der Abend hat sich für mich gelohnt, weil ich wieder einmal erleben durfte wie gut mir der  intensive Austausch auf mehreren Ebenen über dieses intime Thema unter uns Frauen tut.   

 *      Ich empfand sehr viel Freundlichkeit und Wohlwollen in unserem Miteinander, das hat mir sehr gut getan, DANKE

 *      Ich habe es auch sehr begrüßt, dass auch "heikle", unangenehme Themen auf den Tisch kamen und wir uns darüber leidenschaftlich, mutig, achtsam und auch etwas kontrovers austauschen konnten.

 



 

Termine  Herbst  2018

 

Dienstag   9. Oktober  / Di 23. Oktober / Di 06. November / Di 20. November 2018
jeweils 19:30 - 21:30 h.

 

Rückmeldungen zu den Frauen-Lust-Abenden

*   Der Abend hat sich für mich gelohnt, weil er mich daran erinnert, gut für mich zu sorgen. Jeden Tag mal kurz innehalten, um mich und meine Gefühle wahrzunehmen.

*        Der Abend hat sich für mich gelohnt, weil die kleinen, feinen Impulse und das Thema Berührung, wieder ein Stück mehr in mein Bewusstsein kommen. Weil ich mich erinnere mich zu spüren und zu stärken. *       Für mich hat der Abend gelohnt.....weil mir bewusst wurde, was meine Werte sind und das ich sie leben soll. 

*        Weil das Frau sein in Gemeinschaft, stärkt. Der Austausch, lebendig macht und der Blick weiter wird.

*       Der Abend hat sich auch deshalb für mich gelohnt, weil ich mich für den Abend schön angezogen habe und raus aus meinem Alltag kam.

 

 

Herbst 2018     Thema "BERÜHRUNGEN"


9. Oktober           Wo stehst Du? Was steht an? ~ und Thema Berührungen allgemein

 Was berührt mich? Was mag ich an Berührungen und wie und wann?

 

 

23. Oktober       Selbstliebe

 

Selbstliebe – was ist das eigentlich?

 

Selbstliebe verstehe ich auf zweierlei Weise (und es gibt natürlich noch viel mehr Sichtweisen)

Zum einen ist da das sich selbst annehmen, wie wir sind.

Oft rast der Kopf und lauter Stimmen schreien oder summen - Bin ich schön oder gut genug? Da sind die Vergleiche mit anderen und nein ich mag das nicht, was ich da gerade bin oder fühle.

Selbstliebe heißt - all meine Gefühle annehmen und da sein lassen, all meine Stärken und Schwächen akzeptieren und mich mit allem was ich bin lieben und gütig auf mich schauen. Selbstliebe ist die Basis dafür Dich aus dem Kreislauf des Vergleichens zu befreien, Deine weiblichen Qualitäten mehr zu leben und Dich ganz zu lieben, wie Du bist.

UND Selbstliebe können wir lernen :)

 

Und da ist das kleine „unanständige“ Geheimnis – sich selbst sexuell zu berühren - um sich selbst besser kennen zu lernen – um sich sexuell zu befriedigen - um sich selbst näher zu kommen. Ja die Masturbation (was für ein Wort) wird auch Selbstliebe genannt - diese Liebesbeziehung mit sich selbst dauert ein Leben lang - soweit wir es erlauben.

 

Beide Formen der Selbstliebe wird Thema dieses Frauen-Lust-Abends sein und  Du bist als Frau herzlich eingeladen dabei zu sein.

 

 

06. November        Thema Grenzen – ein JA zu mir selbst – nimm Deinen Raum ein!!

 

Wie oft zeigst Du deine Grenzen (nicht)?

 

Wenn unsere Grenzen nicht gewahrt werden, ist kaum Hingabe und Intimität möglich.

Drum ist es sinnvoll, dass wir unsere Grenzen kennen und sie zu kommunizieren.

Es fällt uns allerdings oft schwer diese klar zu zeigen und wir fühlen uns meist bedrückt und eingeengt, wenn wir unsere Grenzen missachten.

 

Wir wollen an diesem Abend weitere Schritte gehen (zu lernen und zu üben) gut für uns zu sorgen.

 

Wir erforschen jede für uns selbst, wie wir mit Grenzen umgehen,

tauschen uns aus und

machen kleine Übungen, die uns helfen den eigenen Raum einzunehmen,

Stopp zu sagen zu Berührungen, Gewohnheiten, Umgangsformen, die uns nicht (mehr) gut tun

und JA zu sagen zu uns selbst.

 

 

 

20. November          Was mag ich und wie sage ich es ihm

 

In meinem eigenen Leben und im Austausch mit anderen Frauen habe ich folgendes oft erlebt:

Wir Frauen beschweren uns, dass die Männer uns nicht so berühren, wie wir das gerne hätten, damit wir es genießen können und in unsere Lust kommen. Und wir vergessen dabei so manche Aspekte ;)

- wir wissen selbst manchmal nicht genau was wir wollen

- wir haben es den Männern noch nicht ehrlich und liebevoll mitgeteilt und gezeigt

- und wir sind selbst verantwortlich für unsere Lust

- und auf den Prinzen, der unsere innersten Wünsche kennt und alles schon weiß und kann, können wir noch lange warten

- Also lasst uns Liebeslehrerin für die Männer sein!!!

 

An diesem Abend gehen wir den ersten zwei Punkten nach – was will ich – und wie zeige ich es ihm - und lernen erste Schritte Liebeslehrerin zu sein, die den Männern/ihrem Mann ermutigend kommuniziert, was und wie sie es möchte.

 

 

Anmeldung per 0160 630 9760 oder Email ulla.ka@web.de - Danke

 



Frauen-Lust ist anders als Männer-Lust.

Frauen haben (im Durchschnitt) andere Vorlieben, andere Phantasien, andere Lustquellen, andere Geschwindigkeiten und andere Zugänge zur körperlichen Lust als Männer.
Aus jahrhunderterlangen Konditionierungen und Erfahrungen sind Frauen oft verunsichert und haben 1000 Fragen zu all den Themen rund um unser Frau-Sein und unsere Sexualität. Bin ich richtig mit meinem Körper? Bin ich genug mit meiner Lust bzw. Unlust, was kann ich tun um mich dem Thema zu öffnen und für mein weibliches Vergnügen zu sorgen?

Komm zum Female-Pleasure Abend - und hab Spaß im Frauenkreis Dich zu informieren, auszutauschen und zu erleben.